MRGR qualifiziert sich für Bundeswettbewerb 2016


Dieses Jahr sind die Rheinauer mit zwei Booten zur Bundeswettbewerb Qualifikationsregatta nach Esslingen gefahren. Es galt wie im Vorjahr die 3000 Meter lange Strecke so schnell wie möglich zu absolvieren, um sich so die begehrten Startplätze für den Bundeswettbewerb in Salzgitter zu sichern. Unsere Teams: Luis Czerwenka und Paul Niklas, Sechstplatzierte aus dem letzten Jahr, im Jungen 2x 13/14 Jahre LG und Claire Janicki und Jule Niklas im Mädchen 2x 13/14 Jahre LG.

Die Nominierungskommission, bestehend aus Landesjugendleitung, Talentteam und Landestrainer des Landesruderverbandes, nominiert beide Rheinauer Mannschaften für den Bundeswettbewerb! Nächste Station ist nun der Vorbereitungslehrgang des Landesruderverbandes für den Bundeswettbewerb in unserem Rheinauhafen, bevor es dann im Mannschaftsbus nach Salzgitter geht. Herzlichen Glückwunsch an Claire, Jule, Paul und Luis und viel Erfolg auf dem Bundeswettbewerb!