Projekttage mit dem Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium


Wie bereits 2014 wurden auch in diesem Sommer knapp 20 Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Projekttagen des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums Mannheim an den Rudersport herangeführt. Nachdem Jugendtrainer David Aras einen kurzen Einblick in die Theorie des Ruderns gegeben hatte, ging es zur Einstimmung gemeinsam auf die Ergometer, um die groben Bewegungsabläufe zu üben, was den angehenden Ruderern schon eine Menge Spaß bereitete. Anschließend wurden die Boote eingeteilt und schon kurze Zeit später konnten die Teilnehmer unter Beweis stellen, wie viel Balance und Feingefühl sie mitgebracht hatten. Schon nach wenigen Minuten waren die ersten Ruderzüge zu erkennen und die Boote wurden quer durch unseren Hafen gerudert. Zum Glück waren am ersten Tag noch alle Boote mit kompetenten Steuermännern ausgestattet, die vermutlich den einen oder anderen Crash verhinderten.

Am Tag darauf wagten sich bereits die Ersten in schmaleren Booten auf’s Wasser, zum Teil wurde sogar in Einern gerudert, was nicht immer trocken endete, jedoch den Spaß an der Sache nicht minderte. Erschöpft aber zufrieden fanden sich alle Teilnehmer im Anschluss zum gemeinsamen Grillen im Hof ein und ließen die Projekttage mit Steaks und Würstchen ausklingen.

Alles in Allem eine mehr als gelungene Veranstaltung, die sicher für weitere Verstärkung unserer Ruder-AG sorgen wird.